Hallo Sommer!

Was für ein wunderbares Wetter, oder? Da sucht man sich am besten einen lauschigen Platz am Wasser und lässt den Tag entspannt ausklingen… 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Diese schöne Abendstimmung hat @tentakeljoe vor einiger Zeit am Rhein in Köln „eingefangen“… 📸


Ehrenfeld – meine große Kölner Liebe!

In Großstädten ist es oft so, dass man sich ein „Veedel“ aussucht, dort die Zeit verbringt und in diesem Viertel auch fast alles hat, was man braucht. So war es bei mir mit Ehrenfeld: meine schöne Wohnung, die erste Werkstatt, meine Freunde und Kollegen, Lieferanten, ein gut sortierter Baumarkt, Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Lieblingsimbiss, ein Park und Möglichkeiten für ein rockiges Nachtleben: Underground, Live MusicHall, Sonic Ballroom u.s.w. 😁
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dieser bunte Stadtteil hatte damals einfach alles zu bieten! 🙌
Wie in vielen großen Städten ist Wohnfläche knapp und teuer und Investoren halten es für eine brillante Idee, überall Einkaufszentren und Wohnblocks hochzuziehen. Der Kelch ist auch an Ehrenfeld nicht vorbei gegangen: das Underground, dass viele Nachtschwärmer kennen und schätzen, wurde vor einer Weile dem Erdboden gleich gemacht! 🙈😭
Und das geschieht auch mit weiteren spannenden Gewerbehöfen und Industriegebäuden, die den Stadtteil geprägt und ausgemacht haben. Dadurch geht viel Charme und Kultur verloren. 😣
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Heute kann ich sagen: „Danke, dass ich die gute Zeit – 10 ganze Jahre – in vollen Zügen erleben und genießen durfte!“ 🙏 Ehrenfeld hat gerockt! 🤘
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Was bevorzugt ihr? Stadt oder Land?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: tentakeljoe


„Was muss, das muss“

Mmmhhhhh…..nicht meine Lieblingstätigkeit aber „was muss, das muss“….

Erstmal runter mit dem 60 Jahre alten Zeug und alle Materialien austauschen! Das lohnt sich immer!! 👍

 

Kundeninfo: Ab Mitte September wieder Kapazitäten frei!

Auftragsanfragen gern per E-Mail oder unten stehendes Kontaktformular!

Weiterlesen


Wunderbare Werke!

Daaaaaas sind die wunderbaren Werke meiner heutigen Workshop-TeilnehmerInnen .

Danke, dass ihr da wart! Ihr wart eine interessante anspruchsvolle Gruppe! 🙂

Es sind noch Plätze für meine Workshops bei Ortloff Köln im Juli frei!

Auf meiner Homepage findet Ihr auch weitere Termine, Städte und Workshop-Themen. Schaut doch mal vorbei!!!
https://esther-ollick.de/termine/

Weiterlesen


Workshops im Gespräch: Stuttgart, Münster, Düsseldorf und Köln

Liebe Follower,

eigentlich redet man nicht über ungelegte Eier. Doch wurde ich jetzt mehrfach angesprochen, ob meine Workshops auch mit mehr Vorlauf in anderen Städten stattfinden. Diese Frage kann ich nun mit „Jaaa!!!“ beantworten.

Bis jetzt habe ich Rückmeldungen aus Stuttgart, Münster, Düsseldorf und einer weiteren Location in Köln erhalten. In den nächsten Tagen und Wochen werden Details und Inhalte besprochen und sobald ein Termin spruchreif wird, informiere ich euch!

Meine aktuellen Termine findet ihr hier: https://esther-ollick.de/termine/

Seid ihr vielleicht auch Workshop-InitiatorIn oder habt eine Location, in der ein Workshop zum Thema „Möbelaufarbeitung“ gut passen könnte?

Dann kontaktiert mich!

Weiterlesen


Meine Workshops sind jetzt buchbar!!!!!

Liebe Vintagemöbel-Fans,
meine Workshops sind jetzt buchbar!!!!! 🥳🥳🥳

Meldet euch schnell an für Workshops der ganz besonderen Art:
Lernt im Juni und Juli 2019 bei Ortloff Köln, wie ihr Vintage-Möbelstücke richtig aufbereitet. Lackieren, beizen, polstern, RAL-Farben – werdet Schritt für Schritt zum Möbelprofi!

Sie hat ein Herz für alte Schätze: Esther Ollick ist selbsternannte Möbelaktivistin und lässt euch in unseren Workshops bei Ortloff in Köln an ihrem Wissen teilhaben. Die Workshops gliedern sich in zwei Themenbereiche, sind aber unabhängig voneinander buchbar…

Hier geht´s zu den Infos und buchbaren Kursen:
https://www.ortloff.de/workshop-bei-ortloff-in-koeln-vinta…/

Workshop_Vintage_Moebel_A4

 

Weiterlesen


Meine geliebte Petersburger Hängung ♥️

Als ich Lust hatte, die Fläche über meinem frisch restaurierten 50s Apothekerschrank mit einer Bildergalerie zu schmücken, suchte ich Bilder heraus, die ich in den vergangenen Jahren gesammelt habe.

Entweder waren es spontane Käufe oder Erbstücke: ein Schaukasten mit Schmetterlingen, ein liebliches Meisen-Trio, ein Angler in Wasserfarbe, der Feldhase von Dürer, eine Majolika mit Blättern, eine asiatische Landschaftszeichnung u.v.m.

Dabei fiel mir auf, dass die Motive, die mir immer auf Anhieb gefielen, für meine Salonhängung auch perfekt zusammen passten. Weiterlesen


Post 1: Zwischendurch einen Lampentisch

Das kleine Projekt für Zwischendurch:

ein Lampentisch aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Dieses Möbelstück haben meine Auftraggeber zusammen mit ihrem Haus erworben, also soll es auch dort stehen bleiben dürfen, wo es vermutlich schon seit fast 100 Jahren steht! ♥️

Um ins aktuelle Interieur zu passen, muss es aber etwas verändert werden: die horizontalen Platten werden abgeschliffen, in Teak gebeizt und klar lackiert. Für das Gestell habe ich einen Anthrazit-Ton angemischt. Weiterlesen


Retrosalon – mein ehem. Vintageladen….

Liebe Leser,

gern denke ich an die Zeit zurück, in der ich meinen schönen Retrosalon, einen Vintage-Laden auf 500 Quadratmetern, gegründet und geleitet habe (2012-2017).

Mittlerweile stelle ich mich anderen Aufgaben wie meiner Händlertätigkeit in der Sendung Bares für Rares, meiner Möbelwerkstatt, meinem Onlineshop Vintagehaendlerin und meinem neuen VintageWohnblog…. Weiterlesen


Teatime mit liebenswerten Kollegen im LOFT 43 (8 Bilder)

Mein Bares für Rares-Kollege Jan Cizek hat uns zur Teatime in seinem Laden LOFT 43 eingeladen. Kirsten, meine Kollegin und Restauratorin im Retro Salon Cologne, und ich haben den amüsanten inspirierenden „Plausch“ und die anschließende Führung durch die beeindruckenden Räumlichkeiten auf der Marzellenstrasse 43 in Köln, sehr genossen! …

Weiterlesen