Behind the scenes

Behind the scenes 😁
Für mein Shooting mit Alessandro de Matteis haben wir in meiner Werkstatt geshootet und auf dem urigen Hof vor meiner Werkstatt… ☠️👻🙀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Gerade der Kontrast von feiner Schluppenbluse und einem etwas ,abgerockten’ Hintergrund bringt ein gewisses ,Knistern‘ ins Bild 🙌🏼
Schönes Wochenende euch! ☺️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Alessandro de Matteis
MUA: Kristin Meissen



Ganzkörperfoto aus der ‚Femme Dandy‘-Serie

Mal ein Ganzkörperfoto aus der ‚Femme Dandy‘-Serie. 😎
Es hat wirklich Spaß gemacht, mal ‚jemand anderes‘ zu sein. Ich bin immer auf der Suche nach Ideen und Inspirationen für weitere Shootings. 🤩
Habt ihr Vorschläge zu Themen oder gute Ideen? Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback!! 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Alessandro de Matteis
Styling: Polyestershock
MUA: Minska Make-Up & Hair
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Danke für die vielen Glückwünsche…

Hallo zusammen!
Danke für die vielen Glückwünsche und Nachrichten zu meinem 40. Geburtstag! 🎈🎈🎈
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Menschen an mich gedacht haben!
🥰🥰🥰
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Olaf Dü
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Meine heutige Teebeutel-Weisheit

 „Jedes Lächeln ist ein direkter Erfolg.“😁
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Über den Spruch musste ich kurz nachdenken. Klar ist es ein direkter zwischenmenschlicher Erfolg, wenn man sein Gegenüber zum Lachen bringt. Das setzt Glückshormone frei, die ich in die nächste Situation oder Begegnung „mitnehme“. Und dieses Glücksgefühl erleichtert es mir, positiv auf Geschehnisse zu reagieren: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.“
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Stellt euch mal vor, wir würden morgens, nach dem Aufstehen, angelächelt werden und geben das Lächeln weiter… 😍🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
In diesem Sinne, einen schönen Donnerstag!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Saschko Bach


Hoppla! 🤗

Jetzt sind beide Fotoserien, Küche und Dandy-Shooting, „durchgelaufen“ – was gibt es wohl als nächstes? 🤔
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Soviel verrate ich: es geht heiter weiter, denn ich habe in meiner Wohnung noch (fast) unendlich viele Möbel- und Interiorprojekte, die auf mich warten und einige ältere Projekte, die ich Euch auch zwischendurch noch vorstellen möchte. 😎
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Auch die Bildauswahl aus verschiedenen Fotoprojekten ist wirklich groß! Da gibt es noch einiges zu schauen… 😯
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Also mir geht erstmal weder die Puste, noch das Material aus – und ihr bleibt hoffentlich auch dabei!😉
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Alessandro de Matteis 😚
MUA: Minska 😚
Styling: Polyestershock 😚


Ja wo geht denn die Reise hin?

Bei meinem Dandy-Fotoshooting ganz klar in die 1920er Jahre. 👏
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Anna Krus von Polyestershock hat für das Themen-Shooting ein halbes Dutzend Ouftits zusammengestellt. Sie hat ein kleines Geschäft für Vintage-Mode in Köln-Ehrenfeld, in dem sie den besonderen Service anbietet, Kleidungsstücke, die nicht auf Anhieb passen, „auf den Leib zu schneidern“. Und das nenne ich mal kundenfreundlich und nachhaltig!! ❤️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die meisten Kleidungsstücke aus der Zeit sind allerdings sehr klein, so dass wir die Looks mit meinen eigenen Outfits gemischt haben – und das ist gut gelungen! 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Stattet Anna doch mal einen Besuch ab, stöbert in ihrem hübschen Geschäft und bestellt ihr liebe Grüße von mir! 🥰

Weiterlesen


Ein guter Tag für Seifenblasen, oder?

Ich mag dieses „herrlich verrückte“ Bild (manche von Euch kennen es bereits), entstanden bei einem Dandy-Fotoshooting mit einer absoluten ❤️-Crew, die ich euch gern vorstellen möchte:
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Styling: Anna Krus von @polyestershock 😘
Make Up & Hair: Kristin Meißen @minska_makeup_hair 😘
Fotografie: Alessandro de Matteis, @alessandrodematteis 😘
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Motiv/Location: eine wunderschöne Villa mit parkähnlichem Aussengelände im Bergischen Land 🙌




Blicke und Gesten wirken in Grautönen oft intensiver…

…als in der Farbfotografie. Die Betrachter werden hier nicht etwa durch Farbe und Effekte „abgelenkt“. Schwarzweiß lässt auch Spielräume für Fantasie…
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Saschko Bach, der Peoplefotograf, mit dem ich bei dieser Produktion zusammen gearbeitet habe, bevorzugt die monochrome Kunst, um „die Seele“ seiner Models zu zeigen…
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich mag beides. In meinem Beruf arbeite ich leidenschaftlich mit Farben und feinen Nuanchen, grossen Farbpaletten 🎨 und -Fächern. Oft finde ich erst unter 100 Grüntönen den einen Ton, der für den Raum oder das Möbelstück perfekt passt.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie seht ihr das? Lieber farbig oder bevorzugt ihr Schwarzweiß?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Saschko Bach