Lob für die Aufarbeitung des Eulen-Rolladenschrankes

Immer wieder erreicht mich Lob für die Aufarbeitung des Eulen-Rolladenschrankes. Das freut mich unheimlich! 🥳
In der Galerie seht ihr neben dem miserablen Vorher-Zustand auch die Anleitung für eine Aufarbeitung in dieser Art… 💪🏼
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Den Schrank habe ich nämlich vor ein paar Monaten für meine DIY-Kolumne im Selber Machen Magazin aufgearbeitet und dessen Aufarbeitung Step by Step dokumentiert und ausführlich beschrieben. 🤓
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Nun steht das gute Stück auf der Pop Up Fläche bei Ortloff in Köln zum Verkauf!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Hier die Maße:
Gesamthöhe: 136 cm
Breite: 82 cm
Tiefe: 39 cm
Insgesamt drei Glasböden und rückseitig tapeziert.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Inkl. Rollkarte mit gleichem Motiv:
890€

Weiterlesen


Korpus verspachtelt….

Den Korpus meines Schubladenschränkchens habe ich verspachtelt, abgeschliffen und zunächst mit einem Acryllack gestrichen, der übrig war. So mache ich es meistens: erstmal das Material verwenden, das aufgebraucht werden sollte. 💚
In diesem Fall streiche ich sicherlich dreimal, da der Korpus stark beschädigt ist. 🤗
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die erste Schicht Lack zeigt mir, nach dem Schleifen, wo noch ausgebessert werden könnte, deshalb ist der Farbton egal…Es spricht aber nichts dagegen, eine ähnliche Farbe als Grundierung zu wählen, wenn mehrere zur Auswahl stehen. 🤔
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
An einigen Stellen musste das angelöste Furnier wieder befestigt werden. Für den Leimauftrag kann man einen Pinsel und an schwer zugänglichen auch eine Leimspritze verwenden…
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Nun widme ich mich den Schubladen während der Korpus trocknet 😊
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fotos: Esther Ollick

 


⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


Fachlich durchdachten Tipps…

🙏 Vielen Dank Euch, die Community, für die vielen wertvollen und fachlich durchdachten Tipps zu meiner Frage, wie ich den Riss in meinem Karusselpferdchen flicken kann. 🧐💪
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich freue mich, Teil einer so kreativen Community aus verschiedensten Gewerken sein zu dürfen! 🙌😚
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Selbstverständlich werde ich berichten, wie und ob mein Projekt geglückt ist! 😌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: @alessandrodematteis
MUA: @minska_makeup_hair
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 


Fensterbrett aus Überbleibseln…

Fensterbrett
Noch rasch ein Fensterbrett aus den Überbleibseln der Einbauküche gebaut, damit alle Kräuter 🌿 einen schönen Fensterplatz haben 💚
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dafür habe ich einen Streifen Spanplatte aus einer ehem. Seitenverkleidung herausgeschnitten, geschliffen, gespachtelt und lackiert. 💪 Kleiner Lackier-Tipp: ich kann die frisch lackierte Seite direkt wenden und die Rückseite lackieren, wenn ich an den Kopfseiten je zwei Schrauben setze und die Platte damit auf die Lackierböcke lege. So fasse ich beim Wenden nur die Schrauben an, die nach dem Lackieren wieder entfernt werden. ☝️
Das Brettchen ist nicht fest montiert, sondern liegt den beiden Fliesen-Absätzen auf. So kann ich es jederzeit herausnehmen, wenn ich das Fenster öffnen möchte.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Blumen- und Übertöpfe habe ich gleich mit lackiert und ein paar Flaschen, ganz oldschool, als Kerzenständer unfunktioniert. Eine passende grüne bauchige Glasvase habe ich mir jedoch gegönnt, sie ist aus dem Onlineshop @jused.store. Hier findet ihr eine schöne Auswahl an Vintageobjekten zu angemessenen Preisen. Der Shop ist sehr schön und übersichtlich gestaltet, Versand ging super schnell! Empfehlenswert! ☝️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dafür habe ich ausnahmsweise ein Sträußchen Blumen aus dem eigenen Garten gepflückt. Aber nur, weil ich gerade nicht zum Rasen mähen komme, denn eigentlich mag ich keine abgeschnittenen Blumen. 🙄
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Als weiterer Tip: das Bambus-Rollo am Fenster habe ich dunkel gebeizt. Das geht sogar auch, erkläre ich Euch im nächsten Posting!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut euch mal die Bildergalerie durch und lasst ein Feedback da! Merci!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fotos: Esther Ollick

 


⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


✨Workshops✨

Ich werde häufiger gefragt, ob ich in diesem Jahr nochmal Workshops zum Thema Möbelaufarbeitung gebe.
Im letzten Jahr gab es verschiedene Module, die ich in mehreren Städten und auf der Kreativ Messe in Stuttgart gegeben habe. 🙌🛠
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
„Ja“ – da ist etwas in Planung! ☺️
Ende August/Anfang September kann ich Euch mehr dazu sagen! 😉
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Kürzlich haben mir schon zwei Workshop-Teilnehmerin ihre aufgearbeiteten Möbelstücke gezeigt: ein gedrechselter Esstisch und eine Truhe und ich muss gestehen, dass ich von beiden Möbelstücken wirklich begeistert bin! Ich denke, ich werde sie euch mal vorstellen… 🤔
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Also, bleibt am Ball, ich gebe bescheid, sobald es spruchreif wird! 💪
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: @alessandrodematteis
MUA: @minska_makeup_hair
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


„Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“ 🤗

(Zitat: Hannibal Smith, A-Team)
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Meine Küche ist fertig!
Die Griffe habe ich in Köln abgeholt, völlig unwirtschaftlich, ich weiß! 🙄
Alle Blenden sind montiert, Ausbesserungen erledigt und die Deko steht und hängt! Sogar meine liebste Frau Vom Bau hat meine Küche gestern Abend mit einem großen Lob „abgenommen“!

Weiterlesen


Es funktioniert schon!

Guten Morgen! ☀️
Es funktioniert schon! Ich stehe auf und freue mich auf meine schöne Küche und Wohnung! 😁 Da sitze ich auf meinem aufgearbeiteten Holzstuhl (zeige ich euch noch) und bewundere die schönen Farben und Gegenstände in der Küche, während mein Espressokocher auf dem Herd steht… ☕️

Weiterlesen


…der aufmerksame Autofahrer…

Guten Morgen! ☀️
Erst einmal möchte ich mich bei Euch für die vielen neuen Abos bedanken, durch die es möglich war, bei Instagram die 3000– und bei Facebook die 5000-Follower-Grenze zu knacken! Ihr seid spitze! 😚

Außerdem freue ich mich über euer reges Interesse an meinen Posts, die Beitragskommentare und Antworten auf meine jeweiligen Fragen! So macht Social Media mit einer tollen Community Spaß!

Nun zum Bild: der aufmerksame Autofahrer hat beim letzten Bild schon festgestellt, dass der Wagen auf der Grenzmarkierung, also im Halteverbot abgestellt wurde.
NA SOWAS?! Also ich war das nicht! 🙈😂

Foto: @tentakeljoe