Ja wo geht denn die Reise hin?

Bei meinem Dandy-Fotoshooting ganz klar in die 1920er Jahre. 👏
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Anna Krus von Polyestershock hat für das Themen-Shooting ein halbes Dutzend Ouftits zusammengestellt. Sie hat ein kleines Geschäft für Vintage-Mode in Köln-Ehrenfeld, in dem sie den besonderen Service anbietet, Kleidungsstücke, die nicht auf Anhieb passen, „auf den Leib zu schneidern“. Und das nenne ich mal kundenfreundlich und nachhaltig!! ❤️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die meisten Kleidungsstücke aus der Zeit sind allerdings sehr klein, so dass wir die Looks mit meinen eigenen Outfits gemischt haben – und das ist gut gelungen! 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Stattet Anna doch mal einen Besuch ab, stöbert in ihrem hübschen Geschäft und bestellt ihr liebe Grüße von mir! 🥰

Weiterlesen


Chemie zwischen Fotograf und Model

Dass die Chemie zwischen Fotograf und Model stimmt, ist enorm wichtig für das Ergebnis!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Alessandro de Matteis, von mir auch gern „Maestro“ genannt, ist der Fotograf, der dieses Bild gemacht hat.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wir kennen und schätzen uns schon viele Jahre. Mit Alessandro habe ich schon Projekte umgesetzt, bei denen ich zum Beispiel auch nur hinter bzw. neben der Kamera stand und die Location gestellt und/oder Requisite und Ausstattung gemacht habe. 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Er ist ein super kreativer flexibler und charmant-witziger Fotograf 😍👌 Und ein guter Freund ❤️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Lieber Alessandro, danke für das tolle Bild! Es spiegelt so schön die Stimmung an unseren Fotosets wieder 🥰
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Alessandro de Matteis
MUA: MINSKA


Ein Foto von einem Foto…

Ein Foto von einem Foto – kann auch eine gute Inspiration sein 🙌😁
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich mag es, fotografiert zu werden und mit Bildern und Stimmungen zu inspirieren. Genauso mag ich es, von anderen Menschen und Bildern inspiriert zu werden. 🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Regelmässige Inspiration sorgt für Kreativität, Flexibilität und ist das beste Mittel gegen Langeweile und schlechte Laune!! 🤩
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das habe ich beispielsweise festgestellt, als sich jemand über die heitere Stimmung von ein paar Jugendlichen im benachbarten Garten aufgeregt hat. Derweil war ich damit beschäftigt, Bilder anzuschauen und Musik zu hören. Mich hat es gar nicht gestört, ich hatte ja etwas sehr Schönes zu tun. 🥰
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Hätte ich Langeweile und keinerlei Inspiration gehabt, hätte ich mich vielleicht auch über die fröhlichen Jugendlichen und darüber hinaus über den ungemähten Rasen und das dreckige Auto meiner Nachbarn aufgeregt…😱😂
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wer also genug für sich und sein Köpfchen tut, schont sein Herz und seine Nerven 😁👌

Foto: Ralf Hug


In der Drehpause…

Mit Lisa Nüdling zu drehen ist mir immer ein Fest! Lisa ist eine herzliche und lustige Person, mit der man gern Zeit verbringt! ❤️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Hier seht ihr uns, während einer Drehpause, im Bares für Rares-Studio – lange vor Corona! 🎬
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das Bild ist eines meiner Lieblingsmotive mit Lisa, es entstand im Jahr 2018… 📸
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie schaut’s bei euch und euren Kolleg*innen aus? 🙂


Ehrenfeld – meine große Kölner Liebe!

In Großstädten ist es oft so, dass man sich ein „Veedel“ aussucht, dort die Zeit verbringt und in diesem Viertel auch fast alles hat, was man braucht. So war es bei mir mit Ehrenfeld: meine schöne Wohnung, die erste Werkstatt, meine Freunde und Kollegen, Lieferanten, ein gut sortierter Baumarkt, Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Lieblingsimbiss, ein Park und Möglichkeiten für ein rockiges Nachtleben: Underground, Live MusicHall, Sonic Ballroom u.s.w. 😁
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dieser bunte Stadtteil hatte damals einfach alles zu bieten! 🙌
Wie in vielen großen Städten ist Wohnfläche knapp und teuer und Investoren halten es für eine brillante Idee, überall Einkaufszentren und Wohnblocks hochzuziehen. Der Kelch ist auch an Ehrenfeld nicht vorbei gegangen: das Underground, dass viele Nachtschwärmer kennen und schätzen, wurde vor einer Weile dem Erdboden gleich gemacht! 🙈😭
Und das geschieht auch mit weiteren spannenden Gewerbehöfen und Industriegebäuden, die den Stadtteil geprägt und ausgemacht haben. Dadurch geht viel Charme und Kultur verloren. 😣
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Heute kann ich sagen: „Danke, dass ich die gute Zeit – 10 ganze Jahre – in vollen Zügen erleben und genießen durfte!“ 🙏 Ehrenfeld hat gerockt! 🤘
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Was bevorzugt ihr? Stadt oder Land?
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: tentakeljoe


Gern erinnere ich mich an die Stippvisite…

… von meinem Sendungskollegen Markus Wildhagen auf dem New Heritage Festival.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Markus und ich haben fast gleichzeitig bei Bares für Rares angefangen, gemeinsam mit Lisa Nüdling und Jan Cizek. Und das ist nun schon über drei Jahre her! 😲
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Jetzt verrate ich Euch etwas: Markus und Jan kannte ich schon ein paar Jahre vorher! Wer sich, wie wir drei, auf Antik, Vintage und Industriedesign spezialisiert, der läuft sich beim einkaufen immer mal wieder über den Weg und tauscht sich aus… ☺️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mir hat es meine ersten Drehtage enorm erleichtert, gleich mit zwei vertrauten und geschätzten Kollegen arbeiten zu können…😅. Andererseits wird der Einkauf mit Branchenkollegen an der Händlertheke auch immer etwas kostspieliger🙄🙈💰




Ein fröhliches Bild!

Über dieses fröhliche Bild von Susanne, Markus und mir bin in vor ein paar Tagen „gestolpert“.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Mädels machen „eine Welle“ 🌊 und Markus Wildhagen springt ins Bild – was für ein Spaß! 🥳😂😋


Ein Blick, der mein Herz berührt!

 Hunde 🐕 lieben bedingungslos und sind so bescheiden – das rührt mich immer wieder! 😊️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Vince’s drei Lieblingsdinge sind:
1. schwimmen 🌊
2. Käse 🧀
3. Besuch 👭
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Was liebt dein Hund? 😍