Möbelaufarbeitung – Modul 4: Werkzeuge und kleine Möbelreparaturen – DIY!

Liebe Follower,

zur Zeit entwickele ich eine Workshop-Reihe mit mehreren sinnvollen und praktischen Modulen.

Was würdet Ihr gern zum Thema Möbelaufarbeitung erfahren?

Der vorläufige Text für das vierte Modul lautet:

 

Jedes alte Möbelstück hat Potential!

Nach diesem Workshop wisst Ihr auch, wie man es heraus kitzelt!

 

1. Workshop-Teil (ca. 120 Min.): Werkzeuge und einfache Maschinen

– mit dem Hammer nageln und befestigen

– mit der Zange festhalten und entfernen

– mit der Handsäge trennen und kürzen

– mit der Zwinge spreizen und verleimen

– mit dem Akkuschrauber schrauben und bohren

weitere Werkzeuge werden vorstellt.

 

– Pause 30 Min. –

 

2. Workshop-Teil (ca. 120 Min.): kleine Möbelreparaturen

An alten Stühlen wenden wir unser zuvor erlangtes Wissen an: wir hämmern, sägen, bohren, spreizen und verleimen…

Weiterlesen


Möbelaufarbeitung – Modul 3: Sitzflächen polstern & beziehen – DIY!

1. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): Theorie

Wissenswertes zu Polsterstoffen und deren Eigenschaften, Polsterwatte/Volumenvlies, Schaumstoffen, Kleber, Verbrauchsmaterialien und Handwerkzeugen.

– 15 Min. Pause –

2. Workshop-Teil (ca. 90 Min.): Praxis

Schaumstoff zuschneiden und aufkleben, die Kante verkleben, Sitzfläche mit Vlies und anschließend mit einem unifarbenen Polsterstoff beziehen. Jede/r TeilnehmerIn fertigt eine Sitzfläche an und kann im dritten Workshop-Teil mit verschiedenen Stoffen üben.

– 15 Min. Pause –

3. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): „Freestyle“

Mit verschiedenen Materialien üben: Kunstleder, Streifen- und Karostoffe oder den eigenen einfachen Stuhlsitz beginnen (von dem das alte Polstermaterial bereits entfernt wurde).

Info: Jeder Teilnehmer bekommt einen präparierten Stuhlsitz inkl. Material und Handwerkzeug (Handtacker, Klammerheber, Schere, Cutter) und verschiedene Polsterstoffe zum üben gestellt.

Wenn ihr euren eigenen einfachen (!) Stuhlsitz mitbringt (bitte nur ein Objekt), dann werden die Materialkosten individuell nach Verbrauch berechnet.

Im Kurs teile ich eine Liste mit Adressen aus, bei denen ihr Stoffe, Material und Handwerkzeug bestellen könnt.

Kontaktiert mich gern bei weiteren Fragen!

Fotos: Alessandro de Matteis

Weiterlesen


Möbelaufarbeitung – Modul 1: Oberflächen schleifen, beizen, ölen etc. – DIY!

Jedes alte Möbelstück hat Potential! Nach diesem Workshop wisst Ihr auch, wie man es heraus kitzelt!

Zu diesem Event

1. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): Theorie

Holzarten, Furniere, Schleifmaterial (Hand und Maschine), Spachtelmassen, kleine Lack- und Farbenkunde.

*

2. Workshop-Teil (ca. 30 Min.): Praxis

Teilnehmer/innen probieren auf Holzbrettern Schleifmaterial und Spachtelmassen aus.

*

– 15 Min. Pause –

*

3. Workshop-Teil (ca. 90 Min.): Theorie

Einführung Oberflächenbehandlungen: beizen, ölen, wachsen, lasieren, lackieren, polieren, retuschieren.

*

– 15-30 Min. Pause –

*

4. Workshop-Teil (ca. 60 Min.): Praxis/“Freestyle“/Fragen

Teilnehmer/innen probieren auf Holzbrettern alle o.g. Oberflächenbehandlungen aus und kombinieren sie miteinander.

*

Die jeweiligen Theorie- und Praxis-Teile werden nach Bedarf auch miteinander kombiniert.

*

Info: Jede/r Teilnehmer/in bekommt mehrere Holztafeln und Pinsel zum ausprobieren gestellt.

Bitte Kleidung tragen, die „schmutzig“ werden darf.

Im Kurs teile ich eine Liste mit Adressen aus, bei denen ihr Material und Werkzeug bestellen könnt.

Kontaktiert mich gern bei weiteren Fragen!

 

 

Info: Die „Werkstücke“ können nach dem Workshop mit nach Hause genommen werden.

Bitte Kleidung tragen, die „schmutzig“ werden darf.

Im Kurs teile ich eine Liste mit Adressen aus, bei denen ihr Material und Werkzeug bestellen könnt.

Kontaktiert mich gern bei weiteren Fragen!

 

Fotos: Alessandro de Matteis

Weiterlesen


Möbelaufarbeitung – Modul 2: Farben/Lacke, Werkstoffe, Beschläge – DIY!

Jedes alte Möbelstück hat Potential!

Nach diesem Workshop wisst Ihr auch, wie man es heraus kitzelt!

1. Workshop-Teil (ca. 90 Min.): Lacke und Farben 

Grundlagen Lacke und Farben, Lackierwerkzeuge und Tricks, Basis-Wissen RAL-Farben und Luxusfarben. Jede/r Teilnehmer/In lackiert ein kleines Werkstück (präparierte Schubladenfront).

– Pause 15 Min. –

2. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): Werkstoffe 

Wissenswertes zu: Plattenwerkstoffen, Umleimern, Linoleum, Glas, Plexiglas etc. als Werkstoffe für die Möbelaufarbeitung. Lookbooks mit vorher/nachher-Beispielen und stapelweise Handmuster dienen zur Veranschaulichung.

– Pause 15 Min. –

3. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): Möbelbeschläge 

Vorstellung verschiedener Möbelgriffe und -Knöpfe, Schlüsselblenden, Schlüsseln, Möbelfüßen und -Rollen. Jede/r montiert mehrere Beschläge auf seiner zuvor lackierten „Schubladenfront“.

Fotos by: Alessandro De Matteis

Info: Jede/r Teilnehmer/in darf das fertige Werkstück („Schubladenfront“) anschließend mit nachhause nehmen!

Bitte Kleidung tragen, die „schmutzig“ werden darf.

Im Kurs teile ich eine Liste mit Adressen aus, bei denen ihr Material und Werkzeug bestellen könnt.

Kontaktiert mich gern bei weiteren Fragen!

Weiterlesen