Viererset Glaslampen aus Bares für Rares vom 14. Februar

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 14. Januar 2019:

Die vier Glaslampen stammen von der dänischen Architektin Side Werner (1931-1989) in Kooperation mit dem dänischen Traditionsunternehmen Holmegaard aus Kopenhagen. Die 1985 gegründete Firma ist der namhafteste Glashersteller für Mund- und maschinell geblasenes Glas in Dänemark. Die abgebildeten Objekte, die aus dem ende der 1970er bis Anfang der 1980er Jahre stammen dürften, bestehen aus mundgeblasenem Kristallglas, das auch Trollglas genannt wir.

Auf der Unterseite des marmorisierten und etwas glitzernden Lampenfußes befindet sich ein Schildchen mit dem Namen „Holmegaard“ und dem Vermerkt „Type Troll 1“, also das kleinere dieser Modelle, die hier größeren Ausfertigungen tragen die Bezeichnung „Type Troll 2“. Übrigens sind diese Exemplare mit nicht passenden Lampenschirmen aus den 1990er Jahren ausgestattet. Auf alle Fälle dürften diese vier Designerlampen aus Dänemark im beliebten Vintagelook noch gut ankommen.

Expertise: 230 €

Ersteigert für: 200 €

Verkaufspreis: machen Sie mir ein Angebot!  Weiterlesen




Neue Artikel im Onlineshop!

Es ist aufgefüllt!

In meinem virtuellen Shop „VintageHaendlerin“ auf der Online-Plattform ETSY ist es lebhaft geworden! Aufgearbeitete Vintage-Möbel, herzige Accessoires und das ein oder andere ersteigerte Objekt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ ist auch dabei. Erkennt Ihr es? Schaut doch mal rein: https://www.etsy.com/shop/vintagehaendlerin Weiterlesen



Verkauft! Cloisonne Vase von 1920 aus Bares für Rares

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 04. Januar 2019:

Cloisonne Vase aus dem Art Deco:

die im Jahr 1933 verschenkte Messingvase mit feiner Cloisonne-Verzierung, stammt ursprünglich aus dem Jugendstil/Übergang zum Art Deco, also den 1920er Jahren. Abgebildet sind Lilien mit aufwendig gestalteten Farbverläufen in den Blütenblättern. Ein Hersteller ist nicht bekannt, die Vase ist vermutlich aus Europa und hat wenige kleine Ausbrüche in der Emaille.

Das Begleitschreiben ist aus Datenschutzgründen teilweise unkenntlich gemacht.

Maße: Gesamthöhe 19 cm, Durchmesser Bauch 7 cm, Außendurchmesser Öffnung 2,5 cm.

Expertise: 350 €

Ersteigert für: 230 €

Verkaufspreis: schon verkauft!  Weiterlesen



Verkauft! Rosenthal Figurengruppe aus Bares für Rares vom 03.01.2019

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 03. Januar 2019:

Rosenthal Figurengruppe aus dem Art Deco:

1.) Die Figur „Liebeszauber“ von Bildhauer Albert Caasmann, signiert:

Eine junge Frau mit bodenlangem Kleid und Schultertuch bedeckt, farblich nur akzentuiert, hält einen Putto an beiden Händen. Man erkennt die Harmonie zwischen den beiden Figuren. Der Entwurf ist von 1913, die Ausformung in Porzellan von 1922. Der Zustand ist perfekt!

Maße: Gesamthöhe 24,5 cm, Breite 14,5 cm, Tiefe 10,5 cm.

2.) Zwei Kostümfiguren mit Hund aus Porzellan. Ein Entwurf von Karl Himmelstoß vor 1922. Perfekter Zustand.

Maße: Gesamthöhe 15 cm, Breite 10,5 cm, Tiefe 7 cm.

Expertise: 310-380 € (Dame: 180-230 € + Paar 130-150 €)

Ersteigert für: 370 €

Verkaufspreis: schon verkauft!  Weiterlesen


Verkauft! Art Deco Porzellan-Kakadu aus Bares für Rares vom 02. Januar 2018

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 02. Januar 2019:

schöner großer Kakadu (Papageienart mit Kopfgefieder) aus Porzellan mit rosa-gelben Gefieder und grünem Kopfschmuck. Eine Zierfigur der Manufaktur Karl Ens bzw. „ENS Germany“ aus Rudolstadt/Volkstedt. Auf Grund der Farbauswahl ist das Objekt datierbar auf die 1930er Jahre. Die Figur hat kleine Chips an der Kopffeder und eine kleine braune Stelle, sonst im tadellosen Zustand!

Maße: Gesamthöhe 34 cm, Breite 19 cm, Tiefe 14 cm.

Expertise: 180-200 €

Ersteigert für: 150 €

Verkaufspreis: schon verkauft!  Weiterlesen


Art Deco Tischlampe von Keramos aus Bares für Rares vom 02. Januar 2019

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 02. Januar 2019:

Wunderschöne Tischleuchte der Wiener Manufaktur Keramos, kurz WKK, laut Bodenmarke in die Art Deco-Zeit einzuordnen, gefertigt zwischen 1928-1940. Auch typisch für die Zeit sind die stilisierten Haare und die Palme, sowie die grell bunten Farben.

Der Lampenkörper aus Keramik ist vollplastisch ausgeführt und rundherum handbemalt.

Entwerfer und Modelle war Anton Lieber, der für Keramos über 800 Modelle designed hat.

Die Lampe wurde „im Stil der Zeit“ neu verkabelt und der Schirm, der an ein paar „Flügel“ erinnert, ist neu und eigens für die Lampe angefertigt worden. Der Stecker passt wirklich problemlos in gängige Steckdosen.

Der Zustand ist gut bis auf einen Chip am Finge der Dame und eine Bestoßen am Lampenkörper knapp unter dem Schirm.

Maße: Gesamthöhe 50 cm, Schirmhöhe 18,5 cm, Schirmbreite 36 cm, Durchmesser Fuß 16 cm, Höhe Lampenkörper 32 cm, Kabellänge 170 cm, Fassung E14.

Expertise: 800-1000 €

Ersteigert für: 550 €

Verkaufspreis: machen Sie mir ein Angebot!  Weiterlesen


60s Teak-Coffeetable

Liebe Leser und Follower,

für einen Stammkunden war ich auf der Suche nach einem passenden Couchtisch zu zwei Sesseln. Dieser Coffeetable (made in Norway) kam auf Anhieb in Frage, nur der Zustand ließ aber zu wünschen übrig, da man ihm sein Alter ansah. Nach einem Wellness-Urlaub in meiner Werkstatt, in dem die Tischplatte abschliffen und damit vom Schmutz der letzten 60 Jahre befreit wurde, kam eine tolle Holzmaserung zum Vorschein. Weiterlesen


Aufgefüllt: der „VintageHaendlerin“ – Onlineshop!

Es ist aufgefüllt!

In meinem virtuellen Shop „VintageHaendlerin“ auf der Online-Plattform ETSY ist es lebhaft geworden! Aufgearbeitete Vintage-Möbel, herzige Accessoires und das ein oder andere ersteigerte Objekt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ ist auch dabei. Erkennt Ihr es? Schaut doch mal rein: https://www.etsy.com/shop/vintagehaendlerin Weiterlesen


Mikroskop Ernst Leitz in Transportbox aus „Bares für Rares“ vom 27. Dezember 2018

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 27. Dezember 2018:

Mikroskop Nr. 368333 von Ernst Leitz Wetzlar, der bekannteste Hersteller von Mikroskopen im 20. Jhd. . Datiert ist das Objekt auf 1940-1945, Eisenguss, mehrere Okularen, zwei Päckchen Objektträger – alles im original Holzschränkchen mit Tragehenkel und Schlüssel. Guter Erhaltungszustand!

Expertise: 150-180 €

Ersteigert für: 150 €

Verkaufspreis: machen Sie mir ein Angebot!  Weiterlesen


Onlineshop „VintageHaendlerin“ bei ETSY

Meine Lieben,
ich hoffe Ihr habt schöne Weihnachtstage und wurdet reich und stilvoll beschenkt! 🎁+🎁+🎁=🙌
Sollte Letzteres nicht der Fall gewesen sein, lege ich Euch meinen neuen Onlineshop „VintageHaendlerin“ auf der E-Commerce-Plattform ETSY ans Herz! 💗
Der Shop bietet meine persönliche Auswahl an Vintagemöbeln, Wohnaccessoires und demnächst auch ersteigerten Objekten aus der Sendung Bares für Rares. Schaut mal rein: https://www.etsy.com/shop/vintagehaendlerin

Weiterlesen








Was ist eigentlich VINTAGE?

Liebe Follower,

des Öfteren werde ich gefragt, was mein Spezialgebiet ist und mit welchen Objekten ich hauptsächlich handele.

Die Antwort ist: VINTAGE!

Aber was genau ist Vintage?

Hier kommt meine Definition:

Antiquitäten sind für mich mindestens 100 Jahre alt, das meint auch Wikipedia.

Das bedeutet, daß alle Objekte die bis etwa 1920 produziert wurden, jetzt antik sind.

Vintage Objekte sind für mich über 50 Jahre alt und knüpfen zeitlich an die Antiquitäten an.

Folglich ist die Vintage-Ära von etwa 1920 bis Ende der 70er Jahre.

Stimmt Ihr mir zu oder definiert Ihr Vintage anders? Weiterlesen


Verlängert: Pop-Up Fläche bei Wandel Antik bis 29.12.2018!

Liebe Follower,

Ab sofort steht mein restaurierter Teak-Schreibtisch von H.P. Hansen, made in Denmark, bei Wandel Antik Vintage auf meiner Pop-Up Fläche.

Meine Verkaufsausstellung haben wir bis Ende des Jahres verlängert und ich bin diesen Samstag 22.12. und 29.12. vor Ort!

Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

Friedensstraße. 62 in 40219 Düsseldorf

Mo.-Fr.: 11:00 – 18:30 Uhr

Sa.: 11:00 – 16:00 Uhr

Weiterlesen






Vintage Sitzecke zur Vernissage/FB69 Gallery

Zur Vernissage von Katharina Arndt: Kunst kommt von Können in Kolja Steinrötters FB69 Gallery in Münster richte ich eine Sitzecke mit ausgewählten Vintagemöbeln aus meinem Sortiment ein.

Meine Möbelstücke werden für eine gewisse Zeit in der Galerie verweilen und dort zum Kauf angeboten.

Die Vernissage ist öffentlich, deshalb seid Ihr herzlich eingeladen!

Ich werde auch vor Ort sein! Sehen wir uns dort?

Dienstag, 18. Dezember 2018 von 17:00 bis 21:00 Uhr. Weiterlesen


Hello Internationale Möbelmesse 2019!

Wir freuen uns wieder auf spannende Vorträge, exzellente Aussteller und überragendes Möbeldesign!

Durch den Komfort des Pressetickets haben wir es nochmal einfacher für Euch Bericht zu erstatten.

Die Blogposts von mir und Stefanie Treiber über die Internationale Möbelmesse 2018 findet Ihr unter „Kooperationen“…. Weiterlesen


60s Schubladenkommode

Liebe Leser und Follower,

dieses Fundstück vom Flohmarkt brauchte eine Menge Aufmerksamkeit! Der Korpus war stark beschädigt, Möbelfüße und Schlüssel nicht mehr vorhanden. Durch die eingelassenen Griffmuldenmacht lässt sich Teakholz-Kommode mit den sechs geräumigen Schubladen in den dänischen 60er Jahre Stil einordnen. Weiterlesen




70s Schreibtischlampe in Ginstergelb mit Kupferpatina (Unikat)

Liebe Follower und Vintage Freunde,

hier bieten wir Lampenunikate in satten Trendfarben an!

„Das Label „INDUSTRIESTIL DELUXE“ ist die Luxusedition im Bereich Lampen und Leuchten von der Designwerkstatt oxnblt.köln. Hochwertige Emaillelampen aus alten Fabrikbeständen werden durch Gold- und Kupferpatina zu beeindruckenden Einzelstücken veredelt. Auf Kundenwunsch angefertigte Kleinserien vollenden individuelle Raumkonzepte mit Vintage-Charme…“ Weiterlesen



Ganz viel grün auf der Design Classic

Auf der diesjährigen Design Classic Düsseldorf gab´s ne Menge Vintage Stuff in meiner Lieblingsfarbe: GRÜN! 💚💚💚 (unbezahlte Werbung)

Bänkerlampen, Tolixhocker, Reklamebuchstaben, Nachttischlämpchen und einfach alles was das Vintage Herz begehrt…..und ich fahre jetzt mal überglücklich nach Hause um ein wenig umzudekorieren…. 🏡🍾🙌 Weiterlesen


Alles was das Herz begehrt….

Ihr Lieben,
am Freitag und Samstag bin ich mit einem Teil meiner Vintagemöbel (Sitzgelegenheiten, Schränke, Tische, Deco) wieder zu Gast bei meinem Sendungskollegen Markus Wildhagen und seinem Laden Wandel Antik.

Kommt vorbei, lernt uns kennen und stöbert auf 1300 qm!
Markus hat wirklich alles was das Herz begehrt, sogar schönen alten Weihnachtsschmuck! Weiterlesen


„pure & natural“ – Herbstshooting mit Saschko Bach 2/2

Liebe Follower,

im Oktober hatte ich das Vergnügen mit People-Fotograf Saschko Bach im Bergischen Land zu shooten.

Die Seele seiner Models herauszukitzeln und fotografisch festzuhalten ist seine Leidenschaft und dafür favorisiert er schwarzweiß. Eher selten lässt Saschko bei seinen Bildern etwas Farbe zu und auch nur dann wenn es sich für ihn wirklich gut anfühlt, so sagt er. Bei unserem Shooting hat ihn die Farbkombination aus Herbstblättern, dem orangen Wollpulli und meiner Haarfarbe dann wohl ausgesprochen gut gefallen…. 🙂
Weiterlesen


„pure & natural“ – Herbstshooting mit Saschko Bach 1/2

Liebe Follower,

im Oktober hatte ich das Vergnügen mit People-Fotograf Saschko Bach im Bergischen Land zu shooten.

Die Seele seiner Models herauszukitzeln und fotografisch festzuhalten ist seine Leidenschaft und dafür favorisiert er schwarzweiß. Eher selten lässt Saschko bei seinen Bildern etwas Farbe zu und auch nur dann wenn es sich für ihn wirklich gut anfühlt, so sagt er. Bei unserem Shooting hat ihn die Farbkombination aus Herbstblättern, dem orangen Wollpulli und meiner Haarfarbe dann wohl ausgesprochen gut gefallen…. 🙂
Weiterlesen


Es ist eingerichtet!

Meine Pop Up Fläche bei meinem Sendungskollegen Markus Wildhagen/Wandel Antik Vintage​ ist fertig!

Ab morgen könnt Ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: bei Wandel Antik in Düsseldorf auf 1300 qm Vintage Möbel stöbern, euch in meiner gemütlichen Pop Up Ecke umschauen und shoppen und eben gleich zwei Bares für Rares- Händler an einen Ort treffen!

Überzeugt? Na dann sehen wir uns ja bald 😎👈 Weiterlesen





Dandy Shooting 2/2 – Inside

Der Dandy ist ein Wesen, dessen Status, Arbeit und Existenz im Tragen von Kleidung besteht. Er widmet jedes Vermögen seiner Seele, seines Geistes, seiner Geldbörse und seiner Person heldenhaft der Kunst, seine Kleidung gut zu tragen:
Während die anderen sich kleiden um zu leben, lebt er, um sich zu kleiden.
(Thomas Carlyle in Sartor Resartus, 1834)


Liebe Follower,

das  Dandy-Shooting mit Alessandro de Matteis und Anna Krus war so stimmig und „beschwingt“, daß viele fantastische Bilder entstanden sind! Darum gibt es nun eine zweite Bilderserie „Dandy Shooting 2/2 – Inside“. Viel Spaß beim durchschauen! Weiterlesen


Verkauft: DELIAL Emailleschild 70er Jahre

Aus der Sendung „Bares für Rares“ vom 14. November 2018:

Thermometer in Kombination mit Emailleschild von der Firma Delial, im Siebdruckverfahren erstellt. Das Schild stammt aus Mitte der 1970er Jahre. Kleine Ausbesserungsstellen….

Expertise: 180-200 €

Ersteigert für: 300 €

Verkaufspreis: schon verkauft! Weiterlesen






YES! Pop Up Fläche bis Weihnachten!

YES! Cooler Deal!

Von Freitag, den 23. November bis einschließlich Samstag, den 22. Dezember 2018 findet Ihr mich und meine Vintage Möbel auf einer Pop Up-Fläche bei WANDEL ANTIK, dem 1.300 qm großen Vintage Laden meines Sendungskollegen Markus Wildhagen (Bares für Rares), in meiner Heimatstadt Düsseldorf!

An folgenden Tagen bin ich voraussichtlich vor Ort: Weiterlesen


Pop Ups + Kooperationen gesucht!

Liebe Follower und Vintage Freunde,

Nun seit Ihr gefragt! Ich suche zunächst in Köln, Düsseldorf und Umkreis (NRW) Kooperationspartner, Schaufenster und gut frequentierte Pop Up-Flächen, die ich mit attraktiven Vintagemöbel Arrangements und Interior Konzepten bestücken kann. Konditionen sind VB… Weiterlesen