,Kleiderbox deluxe‘ – Materialmix (Spoonflower-Kooperation)

MATERIALMIX 🙌🏼 Für mein Projekt ,Kleiderbox deluxe‘ – eine Kooperation mit dem internationalen Unternehmen Spoonflower, habe ich ein prachtvolles Motiv für den Textildruck der Vorhänge ausgesucht: filigrane Pfauen und Geäst auf dunkelblauem Hintergrund. Wunderschön!! 🤩👌🏼
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Spoonflower druckt jede Bestellung ,frisch‘ auf die ausgewählte Stoffqualität! Das ist ein sehr nachhaltiges Verfahren, da eben nur die Menge Stoff bedruckt wird, die geordert wurde und damit z.B. keine ,Überschüsse‘ entstehen! 🤓 Der Kunde hat durch das Druckverfahren die Möglichkeit zwischen tausenden von Motiven auszuwählen. Die Kollektionen laufen auch nicht aus, sondern erweitern sich im besten Fall. Mega gut, oder? 😲
Zurück zum Projekt: passend zum Stoff habe ich im Internet eine französische Quastenborte in Smaragdgrün bestellt. Sie harmoniert fantastisch mit den Farben auf dem Vorhang, den ich aus dem bedruckten belgischen Leinen konfektioniere… 🙌🏼
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Als Futterstoff habe ich ein Dunkelgrün gewählt, ein schöner Kontrast zu dem Blau. 😉
Auch die Bretter und Böden möchte farblich sehr genau abstimmen. Dazu nehme ich meine RAL DESIGN SYSTEM PLUS Farbfächer zur Hand und definiere die Hintergrundfarbe bzw. suche mir einen ähnlichen Farbton aus den vielen zur Verfügung stehenden Nuancen aus. In diesem Fall ist es ,230 20 10 – Erzblauschwarz‘ (siehe Galerie).
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
So, jetzt habe ich mein Material beisammen und beginne mit der Konfektion der prächtigen Vorhänge ✂️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fotos: Esther Ollick
Text: Esther Ollick
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀