Heute erzähle ich euch….

…nochmal ein wenig von meinem ersten eigenen Stand auf dem New Heritage Festival in Düsseldorf. Bis dato habe ich immer Messeauftritte für Kunden konzeptioniert und realisiert und konnte gut einschätzen, wie umfangreich und aufwendig die Vorbereitung ist.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Nach einem Aufbau hatte ich in der Regel bis zum Abbau „frei“ und damit die Möglichkeit mich zu erholen. 🤗
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
In diesem Fall ging es nach dem Aufbau gleich weiter: an zwei Messetagen 10 Stunden lang sein Bestes zu geben, zu „performen“.
Das ist nochmal eine ganz andere Hausnummer! 😅
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es ist oft so, dass sich Einzelunternehmer und „One Woman Shows“ um wirklich alles selbst kümmern, alles selbst organisieren, selbst auf- und abbauen und anschließend noch auf der Messe oder vor der Kamera stehen….
Man muss seinen Job schon lieben, um dieses Pensum zu schaffen! 💪
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es kostet eine Menge Energie, die man im besten Fall in Form von Anerkennung von den Besuchern oder Zuschauern zurück bekommt… 🙌 💜
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das Foto ist bei einem Smalltalk auf der New Heritage Festival entstanden. Schön war’s! ☺️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Foto: Alessandro de Matteis