Weg mit dem Ballast!

Guten Morgen zusammen! 🌞
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es ist schon erstaunlich, was sich im Laufe der Zeit an „ Ballast“ ansammelt!
Man sollte eigentlich regelmäßig aussortieren und sich immer wieder, bei jeden neuen Teil im Haushalt, fragen ob man es wirklich braucht und ob ein anderes Stück dafür weg kann.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Für meinen Umzug an diesem Wochenende habe ich im Vorfeld aussortiert. 12 Kisten Besitztümer, davon 6 Kisten Kleidung. Die guten Anziehsachen habe ich an die Frauen-Notschlafstelle in Düsseldorf gespendet. Gute Sachspenden sind dort sehr willkommen! 💛
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fürs Aussortieren habe ich mir einige Kriterien überlegt:
– alles, was mir aktuell nicht passt
– alles, was ich über 1 Jahr nicht getragen habe
– alles, womit ich ein negatives Ereignis verbinde
– schöne Sachen, die ich zwar momentan nicht trage, anderen aber von Herzen gönne würde ❣️
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich freue mich sehr, alles neu sortieren und ordnen zu können, alle Schubladen durchzugehen und meinen Hausstand darauf zu beschränken, was wirklich notwendig ist. Damit räumt man auch innerlich auf…🙌
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie bereitet ihr euch auf einen Umzug vor? Und habt ihr schon gute Sachen gespendet?