Hier die einzelnen Schritte….

Hier die einzelnen Schritte der insgesamt etwa siebenstündigen Aufarbeitung des Armlehnstuhls von 1890:

abschleifen, verleimen, 1. Mal ölen, Sitzfläche abschlagen, neu gurten und Polstern, mit Leder beziehen, Ziernägel setzen, 2. Mal ölen und zwischendurch immer wieder kleine Defekte verleimen oder auswachsen.

Meine Kundin, übrigens die erste Sicherheitsingenieurin Deutschlands (wenn nicht sogar weltweit 😯👍), war heute sehr sehr happy mit dem Ergebnis und hat mir direkt mit den nächsten Stühlen „gedroht“, die komplett aufgearbeitet werden könnten… 💪😁🎉

Habe nichts dagegen! 😉