Zwischenstand und Produktauswahl…

Zwischenstand: die Tischplatte ist mit 60, 120 und anschließend 180er Körnung abgeschliffen und damit optimal zum beizen vorbereitet. 👌

Durch den Schliff mit 180er Körnung ist die Oberfläche glatt und fein und trotzdem saugfähig. Ab 180 und feiner kann es sein, dass die Oberfläche zu glatt wird um eine Flüssigkeit gleichmäßig aufzunehmen. ☝️

Wir haben uns für eine Antikbeize entschieden [Achtung, unbezahlte Werbung!], weil sie die Maserung enorm „anfeuert“ und das Holz sehr lebendig wirkt. 🙌

Da Antikbeize lösemittelbasiert ist, sollte der Klarlack auf Wasserbasis sein, Thema „gegensätzlich arbeiten“.

Ich bin gespannt auf das Ergebnis! 👀

Wer hat gezählt, wie oft ich im Video „Äh“ oder „Äähm“ sage? 🤔
Sechs mal! 😂