Möbelaufarbeitung – Modul 3: Sitzflächen polstern & beziehen – DIY!

1. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): Theorie

Wissenswertes zu Polsterstoffen und deren Eigenschaften, Polsterwatte/Volumenvlies, Schaumstoffen, Kleber, Verbrauchsmaterialien und Handwerkzeugen.

– 15 Min. Pause –

2. Workshop-Teil (ca. 90 Min.): Praxis

Schaumstoff zuschneiden und aufkleben, die Kante verkleben, Sitzfläche mit Vlies und anschließend mit einem unifarbenen Polsterstoff beziehen. Jede/r TeilnehmerIn fertigt eine Sitzfläche an und kann im dritten Workshop-Teil mit verschiedenen Stoffen üben.

– 15 Min. Pause –

3. Workshop-Teil (ca. 60-90 Min.): „Freestyle“

Mit verschiedenen Materialien üben: Kunstleder, Streifen- und Karostoffe oder den eigenen einfachen Stuhlsitz beginnen (von dem das alte Polstermaterial bereits entfernt wurde).

Info: Jeder Teilnehmer bekommt einen präparierten Stuhlsitz inkl. Material und Handwerkzeug (Handtacker, Klammerheber, Schere, Cutter) und verschiedene Polsterstoffe zum üben gestellt.

Wenn ihr euren eigenen einfachen (!) Stuhlsitz mitbringt (bitte nur ein Objekt), dann werden die Materialkosten individuell nach Verbrauch berechnet.

Im Kurs teile ich eine Liste mit Adressen aus, bei denen ihr Stoffe, Material und Handwerkzeug bestellen könnt.

Kontaktiert mich gern bei weiteren Fragen!

Fotos: Alessandro de Matteis

 

 

 

Ein Gedanke zu “Möbelaufarbeitung – Modul 3: Sitzflächen polstern & beziehen – DIY!

  1. Pingback: FRANKFURT 2020 – neue Workshop Termine bekannt! | ESTHER OLLICK - MÖBELAKTIVISTIN - RAUMGESTALTERIN - VINTAGEHÄNDLERIN

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.