60s Dreiersofa

Liebe Leser und Follower,

bei manchen Objekten hat man sofort eine Idee oder eine Farbe im Kopf. So war es auch bei diesem formschönen 60s Dreiersofa aus Teakholz. Mir war klar: der neue Bezug wird petrol, ein kühler Farbton und damit ein schöner Kontrast zu dem warmen Holzton des Gestells. Auch die Materialauswahl ist wohlüberlegt: ein Flachgewebe aus 100% Ökotex Wolle, das von der Struktur und Oberfläche an das typische 60s Gewebe namens „Hopsack“ erinnert. Dieser Stoff wurde u.a. gern für die gepolsterten Side Chairs von Eames verwendet.

Bei diesem Sofa haben sich die Polsterin und ich für eine durchgängige Sitz- und Rückenfläche entschieden, da sie edler aussieht und ruhiger wirkt als drei einzelne Kissen und dem formschönen geschwungenen Gestell die Bühne gibt.

Die Polster und Bezüge sind demnach neu angefertigt und das Gestell ist angeschliffen und geölt.

Hättet Ihr anders entschieden?

Dieses und weitere aufgearbeitete Objekte könnt Ihr in meinem Onlineshop „VintageHaendlerin“auf der E-Commece-Plattform ETSY erwerben:

https://www.etsy.com/de/shop/VintageHaendlerin

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s